Anzeige
ANZEIGE

Knobula Poly Cinematic Dark Mode – Eurorack Synthesizer jetzt auch in dunkler Farbgebung

Knobula Poly Cinematic ist ein kompakter Synthesizer, der Polyphonie ins Eurorack bringt. Neben farbenfroher Oberfläche gibt es den Synth nun auch im Dark Mode mit dunklem Panel.

Knobula Poly Cinematic Dark Mode. (Quelle: Knobula)
Knobula Poly Cinematic Dark Mode. (Quelle: Knobula)

Der während der Superbooth21 vorgestellte Poly Cinematic von Knobula ist ein 8-stimmig polyphoner Synthesizer für das Eurorack, der in 12 HP bis zu 56 virtuelle Oszillatoren, Filter, Hüllkurve, VCA und sogar einen Reverb bietet.

Poly Cinematic Dark Mode

Konzipiert wurde Poly Cinematic für eine direkte und unkomplizierte Verwendung und Bedienung im Eurorack. Und das polyphon. Knobula hat jetzt den Poly Cinematic in einer limitierten Edition mit dunkler Ästhetik veröffentlicht. Diese feiert nicht nur das einjährige Jubiläum des Moduls, die Sonderedition entstand auch aufgrund vieler Künstler- und Kundenanfragen.

Knobula Poly Cinematic Dark Mode – Frontpanel in dunkler Ästhetik. (Quelle: Knobula)
Knobula Poly Cinematic Dark Mode – Frontpanel in dunkler Ästhetik. (Quelle: Knobula)

Die Front des neuen PolyCinematic Dark Mode verfügt über ein schwarzes, vollständig eloxiertes Frontpanel mit weißem Siebdruck, inspiriert von klassischen modularen Synthesizer-Designs der 1960er und 1970er Jahre. Die Panels sind robust und strapazierfähig und 0,5 mm dicker als das Original mit 2,5 mm und werden nicht einzeln verkauft. Sound und Funktionalität der Dark Mode-Edition stimmen mit der normalen Version überein.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • 7 Oszillator-Supersaw pro Stimme
  • 3 Oszillatoren detuned Waveshaped Square/Pulse
  • 3 Oszillatoren detuned Tonewheel-Orgel
  • 8 Chord-Speicher gesteuert durch CV/Gate
  • Detuning mit Unison/5th/Suboktav-Sweetspots
  • 3 Filtertypen: Tiefpass, Notch und Hochpass
  • Eingebauter hochwertiger 24bit 96khz Reverb

Preis und Verfügbarkeit

Poly Cinematic Dark Mode ist ab sofort über das Knobula-Netzwerk von autorisierten Händlern zum Preis von 399 € erhältlich. Diese Auflage ist streng limitiert und sobald sie weg sind, sind sie weg.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Knobula_Poly_Cinematic_Black Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Superbooth 2021: Knobula Poly Cinematic - 8-stimmig polyphoner Synth bringt Dampf in modulare Systeme
Keyboard / News

Poly Cinematic von Knobula ist ein handliches Eurorackmodul, das echte Polyphonie in modulare Systeme bringt.

Superbooth 2021: Knobula Poly Cinematic - 8-stimmig polyphoner Synth bringt Dampf in modulare Systeme Artikelbild

Poly Cinematic von Knobula ist ein handliches Eurorackmodul, das echte Polyphonie in modulare Systeme bringt. Poly Cinematic ist ein kompakter Synthesizer, der das Eurorack polyphon macht und sich auch optisch ansprechend präsentiert. Bei Poly Cinematic lassen sich alle Parameter einfach per dedizierten Knopf oder Schalter erreichen, sodass man sofort auf die Bedienelemente zurückgreifen kann, die wirklich wichtig sind. Keine Voreinstellungen. Es gibt keine Menüs, nur das taktile Erlebnis zählt um Klänge zu gestalten. Poly Cinematic kann sowohl über MIDI als auch monophon über CV/Gate gespielt werden. Als monophones Modul kann es einen von acht Chord-Stacks spielen, die über den CV-Regler ausgewählt werden können, sodass Poly Cinematic einerseits ein 56-Oszillator-Monosynth, andererseits ein üppiger Poly-Synth sein kann. Die wichtigsten Funktionen im Kurzüberblick:

Knobula Poly Cinematic Test
Keyboard / Test

Knobula Poly Cinematic bietet auf 12 TE seinen achtstimmigen digitalen Synthesizer mit bis zu 56 virtuellen Oszillatoren, Filter, Hüllkurve, VCA und Reverb.

Knobula Poly Cinematic Test Artikelbild

Eine der größten Herausforderungen im Eurorack ist die Polyphonie. Für acht analoge Stimmen muss man das Case in der Regel mit acht Oszillatoren bestücken. Zusätzlich braucht es dann noch Filter, Hüllkurven, VCAs und Mixer – ganz schön viel und ganz schön teuer. Der Eurorack-Boom der letzten Jahre hat glücklicherweise Module mit integrierter Mehrstimmigkeit hervorgebracht, die sogar über MIDI gespielt werden können. Einen neuen, innovativen Versuch in dieser Hinsicht stellt der Knobula Poly Cinematic Synthesizer aus Großbritannien dar. In gerade einmal zwölf Teileinheiten bietet das Digitalmodul eine achtstimmige Polyphonie mit bis zu 56 virtuellen Oszillatoren, Filter, Hüllkurve, VCA und sogar einen Reverb. Das Modul ist ein kompaktes Schlachtschiff für klassische Chord-Stabs, charakterstarke Pad-Sounds und bewegliche Sequenzen.

Make Pro X DinoPark - Klassische Creamware-Synthesizer jetzt auch für das Eurorack
Keyboard / News

MakePro X stellen DinoPark vor, ein neues Modul, das die klassischen CreamWare-Synthesizer in das Eurorack-System bringt.

Make Pro X DinoPark - Klassische Creamware-Synthesizer jetzt auch für das Eurorack Artikelbild

MakePro X stellen DinoPark vor, ein neues Modul, das die klassischen CreamWare-Synthesizer in das Eurorack-System bringt. Mithilfe Creamware's Modeling-Technologie bietet DinoPark sieben Models klassischer Synthesizer mit einer Vielzahl von Synthesemethoden, darunter subtraktive Synthese, Wavetable-Synthese, FM-Synthese und Physical Modeling, welche die Synthesizer Minimax, Prodyssey, Pro-12, Lightwave, FMagia, B4000 und DrumsNBass für das Eurorack

Sinevibes Plugins jetzt auch für Windows-Plattformen erhältlich
Keyboard / News

Sinevibes, nicht für Plugins für 'logue' kompatible Korg Prologue, Minilogue xd und NTS-1 Synthesizer bekannt, bietet auch Plugins für MacOS und jetzt auch für Windows-Systeme.

Sinevibes Plugins jetzt auch für Windows-Plattformen erhältlich Artikelbild

Sinevibes, nicht für Plugins für 'logue' kompatible Korg Prologue, Minilogue xd und NTS-1 Synthesizer bekannt, bietet auch Plugins für MacOS und jetzt auch für Windows-Systeme.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth