Anzeige
ANZEIGE

Studiomonitore aus Italien: iLoud Precision Monitors

Die in Italien handgefertigte iLoud Precision Serie ist ein Durchbruch im Bereich des Nahfeld-Monitorings. Sie nutzt innovative Technologien, um eine Klangqualität zu erreichen, wie sie sonst nur bei deutlich teureren Studiomonitoren zu finden ist. IK Multimedia kombiniert modernste DSP-Technologie mit einem überlegenen elektroakustischen System, das durch IKs einzigartiges, über 25-jähriges Know-how in der Entwicklung von Lautsprechern und digitaler Signalverarbeitung erreicht wird.

© IK Multimedia

iLoud Precision bieten echte Phasen- und Zeitkohärenz, einen ultra-linearen Frequenzgang und ein erweitertes Low-End. Dies sorgt für ein neues Maß an Klanggenauigkeit, Detailtreue und Leistung.

iLoud Precision verfügen über ein vollautomatisches Kalibrierungssystem, das auf der
bewährten ARC System Technologie basiert. Nach Anschluss des mitgelieferten Mikrofons stellen sich die Monitore innerhalb weniger Sekunden auf jede Umgebung ein.

Zusätzlich zu der unglaublichen Phasen- und Zeitkohärenz, bietet iLoud Precision
einen äußerst linearen Frequenzgang (+/- 1 dB) von 45 Hz bis 30 kHz. Dies
sorgt für eine klassenbeste Transparenz und eine absolut realitätsgetreue Wiedergabe jeglichen Audio-Materials.

iLoud Precision Anschlüsse

iLoud Precision 5 – UVP Hersteller: 1.097,99 €
5″ Tieftöner + 30 mm Hochtöner, 135W RMS


iLoud Precision 6 – UVP Hersteller: 1.219,99 €
6,5″-Tieftöner + 30-mm-Hochtöner, 150 W RMS


iLoud Precision MTM – UVP Hersteller: 1.463,99 €
2×5″ Tieftöner + 30 mm Hochtöner, 175W RMS

Hot or Not
?
iLoud_-Precision_Monitors Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore
News

Focal stellt die ST6 Line bestehend aus Solo6, Twin6 und Sub12 auf der NAMM 2022 vor

NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore Artikelbild

NAMM 2022: Focal hat die überarbeiteten Versionen seiner legendären professionellen Studiomonitore Solo6 und Twin6 angekündigt. Die neuen Versionen dieser Aktivmonitore bewahren Focals Erbe für Design und Klangwiedergabe, bieten aber noch mehr klangliche Details und noch mehr Transparenz.

Focal stellt Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo Studiomonitore vor
Recording / News

Die Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo Studiomonitore von Focal sind speziell für die Musikproduktion und allgemeine Musikwiedergabe konzipiert und sollen unabhängig vom Abhörort für eine herausragende akustische Kohärenz sorgen.

Focal stellt Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo Studiomonitore vor Artikelbild

Die neu vorgestellten Alpha Evo sind eine Weiterentwicklung der Alpha-Serie von Focal. Die Modelle Alpha 50 Evo und Alpha 65 Evo bieten hohe Leistung zu einem in ihrem Marktsegment niedrigen Preis und empfehlen sich damit als professionelle Werkzeuge für jedes Tonstudio.

KRK Classic 7 und Classic 8 - neue Studiomonitore mit gelber Kalotte
Recording / News

Konzeptionell basiert die neue KRK Classic Serie auf den ROKIT Modellen der 3. Generation des Herstellers und verspricht einen verbesserten Frequenzgang und straffere Basswiedergabe in der Einsteigerklasse.

KRK Classic 7 und Classic 8 - neue Studiomonitore mit gelber Kalotte Artikelbild

Nachdem KRK die Produktion der ROKIT G3-Serie eingestellt hatte und die ROKIT Serie 4 auf den Markt brachte, blieb eine Lücke im Einsteigersegment, die der Hersteller nun mit der neuen Classic Serie wieder schließt. Zur bereits erhältlichen Classic 5 gesellen sich nun die beiden Modelle Classic 7 und Classic 8.

Presonus MicroStation BT - Audiosignale per Bluetooth auf die Studiomonitore streamen
Recording / News

Ihr möchtet schnell ein Audiofile vom Smartphone oder Tablet über eure Studiomonitore abhören, aber das passende Kabel ist gerade nicht zur Hand? Der PreSonus MicroStation BT Monitorcontroller ermöglicht dank Bluetooth das drahtlose Streamen der Audioinhalte auf die Abhöre.

Presonus MicroStation BT - Audiosignale per Bluetooth auf die Studiomonitore streamen Artikelbild

In Zeiten, in denen jeder mit Smartphone und Tablet unterwegs ist, ist es in der alltäglichen Studioarbeit nicht ungewöhnlich, dass der Kunde, die Band oder ihr selbst euch mal eben schnell ein Audiofile vom Smart Device anhören möchtet. Und damit alle im Raum anwesenden das auch mitbekommen, soll das Signal über eure Studiomonitore hörbar sein. Das bedeutet in der Regel erst mal ein passendes Kabel suchen, hinterm Mischpult einen freien Eingang suchen und das Smart Device mit dem Pult verbinden.Hier kommt die PreSonus MicroStation BT ins Spiel, denn sie ermöglicht dank integrierter Bluetooth-Schnittstelle das drahtlose Streamen von Audioinhalten direkt vom Smartphone oder Tablet.

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)