Anzeige
ANZEIGE

CORT Elrick NJS Serie Innovative: Neuinterpretation des Jazz-Bass Klassikers

Gitarrenbauer Rob Elrick und CORT arbeiten erneut zusammen um die Bässe der Elrick NJS Serie, eine innovative Neuinterpretation des klassischen J-Basses zu entwickeln.


Vor 20 Jahren schlossen sich der weltberühmte Gitarrenbauer Rob Elrick von Elrick Bass Guitars® und CORT zusammen und entwickelten eine CORT-Version des „Elrick e-volution Bass“, die bei wirklichen Bass-Enthusiasten und Profis sehr schnell an Popularität gewann. Pünktlich zum 30-jährigen Firmen-Jubiläum hat sich Elrick Bass Guitars® erneut mit CORT zusammengetan und bringt die CORT Elrick NJS-Bässe heraus.

Die NJS, kurz für New Jazz Standard, sind moderne Bässe im J-Bass-Stil mit einzigartigen Merkmalen wie abgewinkelter Kopfplatte, 24 Bünden mit Null- Bund, einem speziellen „fersenlosen“ Hals-Korpus Übergang mit erweitertem Zugang zu den höchsten Lagen es Griffbretts, sowie den CORT Voiced Tone VTB-ST-Tonabnehmern in Verbindung mit einem Bartolini®-Preamp, welcher extra für diese Bässe konzipiert wurde.

Das innovative Design und die hervorragende Bespielbarkeit wird den Geschmack von High-End-Bassliebhaber perfekt treffen.

Die Bässe der Elrick NJS Serie sind als 4- und 5-Saiter Modelle ab August 2022 bei alle CORT Stützpunkthändlern und im gut sortierten Fachhandel ab einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.149,00 Euro inkl. Premium Softcase erhältlich.

Mehr Informationen unter bit.ly/3oEvLjP

Hölzer & Bauweise:
Erlekorpus
Ahornhals
3-teiliges Ahorn-Griffbrett

Komponenten & Elektronik
Hipshot® Ultralite Mechaniken:
MetalCraft M4 Bücke
Voiced Tone VTB-ST Pickups
Bartolini® Elrick NJS Special Preamp
Inkl. Premium Softcase

Technische Daten:
Elrick NJS 4: 864 mm / 34“ Mensur
Elrick NJS 5: 890 mm / 35“ Mensur
Geschraubter Hals
Halseinstellschraube auf der Decke
24 Bünde mit Null-Bund

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Cort_Elrick_NJS_Baesse Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Cort A4 Ultra Ash Test
Bass / Test

Wer einen modernen Viersaiter mit enormer klanglicher Flexibilität zu einem gnadenlos guten Preis sucht, wird bei Cort fündig: Vorhang auf für den Cort A4 Ultra Ash!

Cort A4 Ultra Ash Test Artikelbild

Cort Guitars konzentrieren sich hauptsächlich auf den Budget-Markt und stellen hervorragende Instrumente zu sehr moderaten Preisen her. Bassisten, die einen Hang zu Edelbässen haben, werden im Portfolio des südkoreanischen Herstellers allerdings ebenfalls fündig: In der Artisan-Serie bietet die Company beispielsweise aufwändig konstruierte E-Bässe mit Boutique-Bass-Flair und erstklassiger Hardware-Ausstattung, die nicht die Welt kosten und Bassisten mit knappem Budget einen Einstieg in die Nobelbass-Szene ermöglichen. Der neueste Spross der beliebten Serie hört auf den Namen A4 Ultra Ash und bietet einige Features, die für die Artisan-Serie neu sind. Als Tonabnehmer-Ausstattung kommen zum ersten Mal die vielgelobten Fluence-Soapbar-Pickups von Fishman zum Einsatz und für amtliche Edelbass-Optik wurde der viersaitige E-Bass mit einer attraktiv gemaserten Decke aus Sumpfesche versehen.

Cort Elrick NJS5 Test
Test

Der Cort Elrick NJS5 im Test: Die neue Kooperation von Cort und dem Boutique-Hersteller Elrick trägt einmal mehr hochwertige Früchte, wie dieser Test des Cort Elrick NJS5 zeigt!

Cort Elrick NJS5 Test Artikelbild

Der Cort Elrick NJS5 im ausgiebigen Test! Vor nunmehr 20 Jahren gab es bekanntlich schon einmal eine Kooperation zwischen dem weltgrößten Gitarrenhersteller Cort und dem hoch angesehenen Boutique-Bassbauer Rob Elrick. Das Resultat der Zusammenarbeit war eine preisgünstigere Version des originalen Elrick E-volution Basses aus amerikanischer Fertigung, die in der Basswelt schnell auf großen Zuspruch stieß. Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum der Edelbassschmiede Elrick geht die Kooperation in eine neue Runde: Frisch im Angebot sind dieses Mal moderne Jazz-Bässe, die auf dem populären Elrick NJS-Modell basieren und den Elrick-typischen hohen Spielkomfort bieten sollen. Wir haben uns einen schwarzen NJS-Fünfsaiter liefern lassen und sind gespannt, wie sich der Jazz Bass gegen die riesige Konkurrenz in der Preisklasse um 1000,- Euro schlagen kann.

NAMM 2021: Spector NS Ethos – Update eines Klassikers!
Bass / News

NAMM 2021: Der Spector NS Ethos versteht sich als Update des klassischen Spector-Basses. Neue Finishes und Aguilar-Tonabnehmer und -Elektronik sorgen für neue Impulse.

NAMM 2021: Spector NS Ethos – Update eines Klassikers! Artikelbild

Der Spector NS Ethos versteht sich als Update des klassischen Spector-Basses. Das Modell beinhaltet zahlreiche weltbekannte Features, die den immensen Erfolg der Spector-Bässe möglich gemacht haben. Gleichzeitig sorgen neue Finishes und Aguilar-Tonabnehmer sowie Aguilar-Elektronik für neue Impulse.

Fuzz und "Stutter" eingebaut: Fender Adrian Younge Custom-Built Jazz Bass
Bass / Feature

Irres Custom-Projekt: Vincent Van Trigt vom Fender Custom Shop hat dem New-Soul-Star Adrian Younge ein Signature-Modell an den Leib geschneidert. Mit an Bord sind ein Fuzz und ein "Stutter"-Effekt.

Fuzz und "Stutter" eingebaut: Fender Adrian Younge Custom-Built Jazz Bass Artikelbild

Im Fender Custom Shop im sonnigen Kalifornien arbeiten bekanntlich einige der besten Gitarren- und Bassbauer des Planeten. Glücklich kann sich schätzen, wer von einem oder mehreren Künstlern aus diesem erlesenen Team ein eigenes Instrument an den Leib geschneidert bekommt. Dem umtriebigen Multiinstrumentalisten Adrian Younge wurde dieses Glück zuteil: er bekam mit dem "Adrian Younge Custom-Built Jazz Bass" ein Instrument mit eingebautem Fuzz, "Stutter"-Effekt, welches ab dem neunten Bund als Fretless ausgelegt ist.

Bonedo YouTube
  • Sandberg California II TT 4 BTW HCAR - Sound Demo (no talking)
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)