Anzeige
ANZEIGE

Traktor Pro Plus ist da mit iZotope Maximizer und Pattern Player

Das Traktor-Team hat bekannt gegeben, dass ab sofort mit Traktor Pro Plus ein neues Feature Update Abo-Modell zuzüglich zur Standard-Lizenz erhältlich ist. Im ersten Schrits sind nun iZotopes Maximizer und der Pattern Player an Bord, weitere spannende Features sollen folgen.

(Bild: Native Instruments)

Traktor Pro Plus

Das Traktor Pro Plus gibt DJs, die sich für dieses Abonnement entscheiden, einen frühen Zugriff auf neue Funktionen, die dann später in das (kostenpflichtige) Update der Standard-Lizenz Einzug halten werden. So um die 3-4 neue Features pro Jahr soll es geben.

Wie wir bereits berichteten, verkündete Traktor Director of Products Pedram im März diesen Jahres, dass man für Traktor zunächst Effekte und ein Drum-Machine-Modul erwarten darf. Und dass auf der mittelfristigen Roadmap auch flexible Beatgrids, Browser-Verbesserungen oder weitere Streaming-Dienste stehen.

Dabei bleiben neben dem Abo-Modell die regulären unbefristeten Lizenzen erhalten inklusive regelmäßig kostenloser Kompatibilitäts-Updates und Bugfixes für TRAKTOR PRO 3. Größere kostenpflichtige Updates bringen dann die neuen Features in einem großen Paket.

Was kostet es?

4,99 Euro pro Monat bzw. 49,99 Euro pro Jahr kostet das Add-On. Dazu gibt es ein zeitlich begrenztes Angebot: 50% Rabatt auf das Jahresabonnement vom 18. August bis 1. September 2022.

Pattern Player und iZotope Maximizer

In der ersten Runde wird der Ozone Maximizer von iZotope eingeführt – ein professioneller, intelligenter Master-Limiter, der Transienten bewahrt und gleichzeitig die Verzerrung minimiert. Ursprünglich für das Studio entwickelt, wurde dieses Flaggschiff der Limiter jetzt in eine DJ-freundliche Oberfläche integriert, also in den Master-Output von Traktor integriert, um „Sounds und Sets auf die nächste Stufe zu bringen“.

Hinzu kommt der Pattern Player, ein benutzerdefinierter Percussion-Loop-Maker, mit dem DJs rhythmische Samples schichten können, um ihren Mix in Breakdowns oder bei Übergängen zu bereichern. Das für den Live-Einsatz optimierte Tool kann mit der FX-Sektion vieler TRAKTOR Performance-Controller gesteuert werden, darunter der S4MK3 und der X1.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um die Pro Plus Features zu nutzen, ist  eine Traktor Pro 3 Standard Lizenz erforderlich. Die Freischaltung erfolgt  über Native Access 2, wo sich das Add-On unter dem Reiter “Subscription” zur Installation findet.

Wir sind gespannt, was als nächstes folgt. Man bedenke: Zur Soundwide Gruppe gehören neben NI ja auch noch iZotope, Plugin Alliance, Brainworx und Sound Stacks.

Hot or Not
?
Traktor-Pro-Plus_release Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Redaktion DJ

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Scratch-FX Loops für Traktor erstellen
Workshop

Der relative Timecode-Modus und Loops bieten euch wesentlich mehr Möglichkeiten beim Scratching, als klassische Vinyl-Schallplatten: In diesem Crashkurs erfahrt ihr, wie ihr eure eigenen Scratch-Fx Loops für Traktor erstellt und diese effektiv während eurer Performance einsetzt.

Scratch-FX Loops für Traktor erstellen Artikelbild

Scratch-FX Loops erstellen: DVS-Software wie NI Traktor Scratch, Serato DJ oder Mixvibes Cross bieten dank ihrer Cuepoints, dem relativen Timecode-Modus und der Loops wesentlich mehr Möglichkeiten beim Scratching als klassische Vinyl-Schallplatten. Besonders in Verbindung mit externen MIDI-Controllern wie einem Traktor Kontrol D2, einer Maschine, dem Pioneer DDJ-SP-1 oder den Control-Pads von DVS-Mixern, wie dem Pioneer DDJ-S9, Rane Sixty Two oder dem Traktor Kontrol Z2 und all ihren potenziellen Nachfolgern.

NAMM 2022: Pioneer DJ DJM-S5 ist ein 2-Kanal Scratch-Style-DJ-Mixer für Serato DJ Pro
News

Pioneer DJ stellt mit dem DJM-S5 einen neuen 2-Kanal-DJ-Mixer im Scratch-Style für Serato DJ Pro vor. Er kommt mit USB-Power für mobile Setups, neuen Effekten und möchte sich Einsteigern und DJs empfehlen, die bereits erste Erfahrungen mit Battle-Mixing und Scratching gesammelt haben.

NAMM 2022: Pioneer DJ DJM-S5 ist ein 2-Kanal Scratch-Style-DJ-Mixer für Serato DJ Pro Artikelbild

Pioneer DJ stellt mit dem DJM-S5 einen neuen 2-Kanal-DJ-Mixer im Scratch-Style für Serato DJ Pro vor. Er möchte sich Einsteigern sowie DJs empfehlen, die bereits erste Erfahrungen mit Battle-Mixing und Scratching gesammelt haben und ihre Fähigkeiten erweitern möchten.  

Testmarathon: DJ- und Rack-CD-Player, CDJs und Mediaplayer im Test
Test

CDJs, Media-, Rack- und CD-Player gibt es in diversen Preis- und Güteklassen, mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen und für spezifische Zielgruppen. Ganz gleich ob Bedroomer, EDM Club-DJ oder mobiler Dienstleister – in unserem Testmarathon findet ihr aktuelle Geräte und Klassiker, die wir für euch unter die Lupe genommen haben.

Testmarathon: DJ- und Rack-CD-Player, CDJs und Mediaplayer im Test Artikelbild

Mediaplayer im Test: Ob Club- oder Party-DJ, mobiler Dienstleister, Equipment-Verleiher oder DJ-Einsteiger, der gerade erst mit dem Auflegen angefangen hat und mixen lernen möchte: Neben einem sicheren Musikgeschmack bedarf es entsprechender Hard- oder Software, um als DJ erfolgreich zu sein, die Party oder den Club zu rocken, mit der mobilen Diskothek durch die Venues zu ziehen oder sich die eigene Trainingsumgebung mit Gear zu bestücken.

Centrance Bouncer ist ein tragbares 10-Kanal-Mischpult mit digitalem Recorder
News

Der Centrance Bouncer ist ein superkompakter analoger 10-Kanal-Mixer und Summierer mit digitalem SD-Karten-Recorder in der Größe eines Smartphones für bis zu fünf Stereoquellen mit Line-Ausgang. Recording, Bouncing und Dubbing !

Centrance Bouncer ist ein tragbares 10-Kanal-Mischpult mit digitalem Recorder Artikelbild

Audioaufnahmen auf das Handy sind mittlerweile gang und gäbe. Die amerikanische Firma Centrance stellt mit dem Bouncer nun einen superkompakten analogen 10-Kanal-Mixer mit digitalem SD-Karten-Rekorder in Smartphone-Größe vor. Mit einfachster Bedienung bietet sich der Bouncer als geniale Aufnahmemöglichkeit für DAW-less Jams an. 

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth